Peter gewinnt den „Natur pur“ Wettbewerb!

Peter bei der Natur-pur Lesung

Zum Finale des ihres diesjährigen Literaturwettbewerbs hatte die Bücherei Margarethen 11 AutorInnen zur Finallesung nach Wien geladen. Jede TeilnehmerIn durfte den eingesandten Text vor (zahlreich erschienenem) Publikum lesen, und wurde anschließend von diesem benotet. Nach einer ebenfalls unter dem Motto „Natur pur“ stehenden Fotoshow hatte die Jury die abgegebenen Stimmzettel ausgewertet und der Präsident der Wiener Büchereien konnte das erfreuliche Ergebnis bekannt geben: Peter Heissenberger wurde vom Publikum für seinen Apfelkrimi das beste Zeugnis ausgestellt. Neben den literarischen Lorbeeren für sich und Grauko durfte er auch den Gutschein für einen Urlaub im Nationalpark Thayatal mit nach Hause nehmen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Peter gewinnt den „Natur pur“ Wettbewerb!“

  1. Herzliche Gratulation, Peter!!!

    Nicht dass ichs mir nicht eh gedacht hätte – denn ich habs mir gedacht, dass das ein The-Winner-takes-it-all Text ist, als ich ihn zum ersten Mal gehört hab.
    Hat doch noch einen natür-lichen Apfelgeschmack – das Wiener Großstadtpublikum!

    Mir kommt vor, als hätte Grauko etwas grau verloren und wieder viiiel mehr gesunde Apfelfarbe angenommen!
    Great!

    Geniess deinen Urlaub im Thayatal und lass dich von den Flügeln des Erfolgs nicht allzu weit von uns davontragen!

Schreib uns etwas!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s