Wiederbelebung

Nach einem halben Jahr, in dem unser Projekt in den einzelnen Schubladen und virtuellen Ordnern der AutorInnen herum kullerte, erfährt unser Gemeinschaftsprojekt nun neuen Aufschwung. Es wird spannend – mehr wird hier nicht verraten. Nur soviel: Wir haben endlich die Lösung, wie wir die Klammer gestalten. Manchmal tut es Projekten eben doch gut, wenn man sie eine Zeitlang ruhen lässt.

Man soll aber nicht denken, wir wären faul, nein, ganz und gar nicht. So sind in der Zeit andere Manuskripte fertig geworden, andere sind gewachsen, Slams wurden gewonnen und fast wurde ein Debütpreis ergattert.

Wir machen uns jetzt an den Überwachungsbändern des Aufzugs zu schaffen und hoffen, bis zur Fertiggestaltung des Andreas-Hofer-Platzes in Graz ebenfalls sagen zu können: Geschafft. (Langsam beschleicht uns sowieso der Verdacht, der Andreas Hofer Platz wird erst fertig sein, wenn auch wir es sind). In diesem Sinne wünsche ich allen ArchitektInnen, BauarbeiterInnen und Schreibenden Frohes Schaffen!

33

Advertisements

Schreib uns etwas!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s