Lese-Picknick und selbstgebastelte Geschichten

Lese-Picknicks für die Kleinen

Als Autorinnen und Autoren kümmern wir uns besonders gerne um unsere zukünftigen LeserInnen. Wir veranstalten Lesepicknicks im Grünen (Garten eines Kindergartens oder einer Schule, nahegelegene Parks, Privatgärten). Das heißt: Wir reisen mit Decken, der Familie Knuschel und unserer Lucy an. Zu Beginn wird ein Märchen erzählt, in der guten alten Art des Storytellings, damit es so richtig packend wird. Danach lesen die Kinder mit uns und ihren BetreuerInnen/Eltern in kleinen Gruppen auf Decken.

11223600_10200226478620157_1995262370829011490_n
Familie Knuschel ist macht sich auf den Weg zum Lese-Picknick

selbstgebastelte Geschichten (Volksschule und Volksschul-Hort)

In diesem Workshop wird mit den Kindern eine Geschichte gefunden und gemeinsam zu Papier gebracht. Besonders gerne arbeitet Margarita, die diesen Workshop betreut,  mit Märchen, die sie mit den Kindern in unsere Welt transferiert. Die Texte, die entstehen, sind nicht besonders lang – denn die Kinder müssen sich überlegen, wie man ihre Geschichte so niederschreiben könnte, dass sie auf dem Papier für ihr Bilderbuch Platz hat.

Danach wird die Geschichte illustriert – eine Materialliste wird vorab an die Lehrer geschickt.

Idealerweise reserviert man für solch einen Workshop mindestens 3 bis 4 Schulstunden. Privatvereinen raten wir sogar, einen ganzen Nachmittag einzuplanen. Dann können mehrere Impulse ausprobiert werden.

Wir bieten auch Workshops für PädagogInnen an.

Bildschirmfoto 2015-11-09 um 09.10.14

Advertisements

Schreib uns etwas!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s