Als Grazer Autorinnen und Autoren Kollektiv unterstützen wir uns durch ehrliche Kritik, getreu unseren Werten von Freundschaft, Feedback und Freiheit. Wir engagieren uns vielfältig bei Lesungen, Theaterstücken, Romanen, Radiosendungen und anderen literarischen Projekten.

Advertisements

21. August, das Maria Edelsbrunner Special

Als dritte unserer AutorInnen wird am 21. August die Maria Edelsbrunner zu Gast im Studio von Radio Helsinki bei „7 shades of Grauko“ und damit Mittelpunkt ihres eigenen Specials sein.

Neben dem zweiten Teil jenes Textes, den wir in der letzten Sendung begonnen haben und einigen Ausschnitten aus ihrem „Schwesternroman“ werden wir dabei auf eine von ihr geleitete Schreibwerkstatt mit Klienten der „Chance B“ in Gleisdorf zurück blicken.

Wie gewohnt, live, heute Abend ab 18.00 auf 92.6 bzw. helsinki.at/livestream, eine Wiederholung gibt es am Donnerstag den 30.8. ab 10.00.

Die letzte Sendung ist ein Teil unseres Archivs

Liebe HörerInnen und solche, die es noch werden wollen! Ab sofort könnt ihr euch die Aufzeichnung unserer letzten Sendung im CBA-Archiv unter folgendem Link https://cba.fro.at/380598 anhören. Dann werdet ihr auch bald verstehen, wie die folgende Zeichnung in diese Mitteilung passt.

Ja, das zeichnerische Talent mag vielleicht nicht allen Graukos gegeben sein. Aber dafür können sie schreiben. Hört rein und überzeugt euch! Vielleicht sogar bei der Wiederholung unserer Sendung am Donnerstag den 2. August ab 10 Uhr, auf Radio Helsinki, 92.6 bzw. helsinki.at/livestream!

Wann, wo und wie oft auch immer, wir wünschen euch gute Unterhaltung!

Als wären sie Teile von uns!

Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Ein Motto, dem Grauko gerne treu bleibt. Wenn unsere Texte auch nicht unmittelbar mit unserer letzten gemeinsamen Urlaubsreise zu tun haben., so haben wir uns immerhin vom Zielort inspirieren lassen und wer jetzt wissen will warum unsere Texte alle Hand…

… oder Fuß – oder sonst einen Körperteil haben, der sollte heute Abend (24.7. 18.00) sein Radiogerät auf 92.6 stellen, zumindest dort wo er Radio Helsinki empfangen kann, oder weltweit den Livestream bemühen.

Als wär’s ein teil von mir! Ist das Motto der neuesten Ausgabe von „7 shades of Grauko“ und wir wünschen euch gute Unterhaltung.

Der Urlaub wird nicht wiederholt, leider nur die Sendung!

Wer, so wie der Großteil von Grauko, letzte Woche auf Urlaub war, der kann am morgigen 5.7. ab 10 Uhr die zweite Gelegenheit nützen sich unsere von Kuno Kosmos und Radegrunz moderierte Urlaubssendung 2018 anzuhören. Und wer dann noch immer nicht weiß, wie der leichte Sommerroman nun wirklich heißt, den Grauko für euch zurück gelassen hat, der muss sich dabei nichts denken.

Die Wiederholung läuft ab 10 Uhr über 92.6 oder auf helsinki.at/livestream.

Wer morgen auch keine Zeit haben sollte, der kann sich die Sendung ab sofort wie gewohnt auch im Archiv anhören, so wie auch jetzt schon alle alten Ausgaben von 7 shades of Grauko.

Wie auch immer ihr uns hört, wir wünschen gute Unterhaltung.

Urlaub bedeutet …

spät aufstehen, gemütlich frühstücken und vor allem blauer Himmel,

egal, wie lange man nach ihm suchen muss. Was Urlaub aber nicht bedeutet ist, dass ihr wegen unseres auf „7 shades of Grauko“ verzichten müsst. Denn wie die Römer nie ganz Gallien besetzt haben, wird auch Grauko die Heimatstadt unseres Kollektivs nie ganz allein zurück lassen. Und so wird euch die heutige (26.6. 18.00) Ausgabe von 7hoG vom fleißigen Kuno Kosmos und unserem Studioschwein Radegrunz präsentiert. Alle anderen Graukos werden dann, wie ihr hoffentlich auch, live am Stream dabei sein. (helsinki.at/livestream oder auf 92.6 Fm, wo’s geht)

Wir wünschen aus der Ferne gute Unterhaltung, und was sich bei uns in dieser Woche literarisch so tut, das erfahrt ihr in der Juli-Ausgabe unserer Sendung. Bis bald!

Here we go again! Die blaue Sendung.

Am 29.Mai um 18 Uhr ist es wieder so weit. Die neueste Ausgabe von „7 shades of Grauko“ geht über den Sender von Radio Helsinki. Und wer sich jetzt denkt: „Aha, die Maiausgabe!“, der wird möglicherweise schon einen Augenblick später stutzen. Denn da war doch was. Am Tag der Arbeit, am ersten Mai!

Und richtig! Die morgige Sendung ist schon die zweite in diesem Monat und damit eine

blaue Sendung! Ein Sendungsformat, das wir immer dann hervorholen, wenn wir im selben Monat ein zweites Mal über den Sender gehen. Und deswegen ist auch das Thema der Sendung „Rot“! – Nein, kein Scherz. Wer das alles verstehen will, der muss morgen um 6 Uhr abends sein Radio auf 92.6 stellen, so er im Großraum Graz wohnt, oder sonst den Livestream von Radio Helsinki bemühen.

Die Wiederholung der Sendung folgt am 7.6. ab 10 Uhr auf dem gleichen Weg. Nicht blau machen – zuhören!