Als Grazer Autorinnen und Autoren Kollektiv unterstützen wir uns durch ehrliche Kritik, getreu unseren Werten von Freundschaft, Feedback und Freiheit. Wir engagieren uns vielfältig bei Lesungen, Theaterstücken, Romanen, Radiosendungen und anderen literarischen Projekten.

Werbeanzeigen

Kuno KOnServMOS!

Liebes Publikum,

ab sofort könnt ihr unsere letzte Sendung vom 20. August, das Kuno Kosmos Special unter diesem Link jederzeit anhören. Gast im Studio war dabei natürlich unser Kuno Kosmos…

Kuno Kosmos liest

mitgebracht hat er 7 seiner Texte, die uns einen guten Einblick in sein weiträumiges Schaffen bieten und über die wir uns mit ihm unterhalten haben.

Wer doch lieber das originale Radiofeeling hat, der kann aber auch auf die Wiederholung am Donnerstag den 29.8. ab 10 Uhr auf helsinki.at/livestream warten

Alle unsere anderen Sendungen findet ihr übrigens in unserem Archiv.

Das Kuno Kosmos Special!

Heute Abend stellen wir euch in unserer Radiosendung „7 shades of Grauko“ wieder einmal einen von uns näher vor. Diesmal ist der Kuno Kosmos an der Reihe und damit wohl der vielschichtigste von uns.

So hat er uns auch Literarisches aus vielen verschiedenen Richtungen mitgebracht, das von ihm selbst und den übrigen Mitgliedern von Grauko gelesen und sogar gesungen wird. (Freut euch darauf!)

Beginn dieser Sendung ist am 20. August wie immer um 18.00. Eine zweite Chance über die Welle von Radio Helsinki bekommt ihr  am Donnerstag der nächsten Woche, dem 29.8. ab 10.00. Beides auf 92,6 oder unter helsinki.at/livestream Und bald schon findet ihr diese Sendung dann auch in unserem Archiv.

Außerdem können wir euch noch eine Lesung empfehlen, an der Kuno Kosmos mit den anderen Mitgliedern der Lesebühne „Gewalt ist keine Lesung“ heute (20.8.) um 20 Uhr in der Brücke in der Grabenstraße teilnehmen wird.

Gute Unterhaltung!

Rosen im Archiv und noch einmal on-air!

Am 1.August wird die aktuelle Ausgabe unserer Radiosendung „7 shades of Graukoab 10 Uhr als Wiederholung auf Radio Helsinki (92.6, helsinki.at/livestream) zu hören sein

Ganz schlimm wär was mit Rosen“ ist der leicht kryptische Titel der Sendung und wer wissen will, was den Autorinnen und Autoren zu diesem Thema eingefallen ist und warum es für einige die Urlaubsgrüße waren, der kann die Sendung auch ab sofort im Archiv online nachhören.

Alle unsere alten Sendungen findet ihr hier.

Ganz schlimm wär was mit Rosen!

hört ihr heute Abend  (23.7.) ab 18 Uhr auf Radio Helsinki. Denn das ist der Titel von Graukos diesjährigen …

… Urlaubsgrüßen! Verpackt in Texte rund um Rosen aller Arten und wo man sie nicht brauchen kann. Musikalisch haben wir hingegen versucht, möglichst auf Rosen zu verzichten.

All das, wie gesagt, am 23.7. ab 18 Uhr auf Radio Helsinki (92.6) oder im Livestream. Wir wünschen gute Unterhaltung und auch von hier, liebe Grüße.

Bitte Platz nehmen!

Heute Abend (25.6. 18.00) ist es wieder so weit. Grauko geht on-air und lädt euch ein, gemeinsam mit uns auf der Couch Platz zu nehmen.

„Planquadrat Couch“ ist der Titel der neuesten Ausgabe von „7 shades of Grauko“ und so spielt sich vieles in unseren Texten diesmal auf, vor und unter unseren Sitzmöbeln ab. Im allgemeinen Zentrum stehen aber jene Dinge, die vor kurzem auf einer spanischen Insel auf einer Couch zu sehen gewesen sind.

Zu hören ab 18.00 wie immer auf Radio Helsinki, 92.6 im Großraum Graz und weltweit im Livestream. Wir wünschen euch gute Unterhaltung!

„Hexe reloaded“ uploaded!

Morgen, am 6. Juni ab 10 Uhr geht die Wiederholung unserer letzten Sendung „Hexe reloaded“ über den Sender von Radio Helsinki (92.6 helsinki.at/livestream).

Wer sowohl unsere Lesung in der Ragnitz als auch die Erstausstrahlung versäumt hat, der kann sich also morgen ab 10 Uhr im Radio verhexen lassen – oder sich alles ab sofort im Internet anhören: https://cba.fro.at/408753