Rettet die Anfänge! Jännerlesung am 29.1.2011

Lesung: 29.1.2011 18:00

Café Kawango, Paulustorgasse 6, Graz

Am 11.12. haben die AutorInnen von GRAUKO Textanfänge gelesen und das Publikum entscheiden lassen, welche Texte bis zum 29.1. fertig geschrieben werden sollen.

Jeder Autor kennt das: Da hat man eine gute Idee, trägt sie eine Zeit lang mit sich im Kopf herum, macht Notizen, erste Entwürfe, hat sogar schon einen ganz tollen Beginn. Und dann kommt etwas dazwischen, man legt den Text zur Seite, wartet auf die nächste Idee. Und eh man es sich versieht hat man zwei andere Projekte in Angriff genommen und das alte verstaubt irgendwo ganz tief in der Autorenschublade.

Die AutorInnen von GRAUKO haben nun mit der Doppelveranstaltung „Rettet die Anfänge“ eine Hilfsaktion für genau diese Texte begonnen. Am ersten Termin (11.12.) hat jede AutorIn drei Textanfänge präsentiert und es dem Publikum überlassen, darüber abzustimmen, welchen dieser Texte die AutorIn bis zum zweiten Termin, der gleichzeitig die traditionelle Grauko Jännerlesung (29.1.) sein wird, fertig schreiben soll.

Ein neues Projekt von GRAUKO, zu dem wir unser Publikum sehr herzlich einladen wollen.

Advertisements

Schreib uns etwas!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s