Lesung in Wien am 4. November 2012

7 Tage 7 Schichten

Das Grazer Autorinnen und Autoren Kollektiv stellt sein neues Projekt in Wien vor

Eine Kaltwetterfornt.Ein spektakulärer Unfall. Ein geheimes Bauprojekt. 7 Charaktere und der drohende Weltuntergang.

Nach jahrelangem literarischen Austausch und  gemeinsamen Lesungen haben  sieben Mitglieder des Grazer Autorinnen und Autoren Kollektivs (GRAUKO) beschlossen, sich an ein herausforderndes Experiment heranzuwagen: Ein gemeinsames Romanprojekt.
7 Tage-7 Schichten, so der Arbeitstitel. Mag heißen: Jeder Autor, jede Autorin  führt seine Figur unabhängig von den anderen 6 Tage durch Graz.
Erst am Abend des sechsten Tages begegnen sich die sieben Protagonisten im Lift  des neu eröffneten subterrestrischen Einkaufszentrum am Andreas Hofer Platz und bleiben prompt stecken. Und verbringen darin den siebenten Tag, der ausgerechnet auf das Datum des prophezeiten Weltuntergangs fällt: den 21. Dezember 2012.

Wer sich für den Arbeitsprozess der AutorInnen interessiert (wann entstand die Idee, wie weit ist das Projekt bis jetzt gediehen, welche schönen und weniger schönen Momente gab es bis jetzt), kann sich auf dem Blog zum Projekt informieren:

http://7tage7schichten.wordpress.com/

Es lesen: Isolde Bermann,  Peter Heissenberger, Margarita Kinstner, Kuno Kosmos, Alexandra Kumer, Veronika Unger; außerdem lesen (projektunabhängig):  Ute Schlerath und Thomas Wollinger.

am Sonntag, 4. November 2012 um 20:00

beim Anno Literatur SOnntag (ALSO)

Lerchenfelder Straße 132, 1080 Wien  (> Google Maps)

Advertisements

Schreib uns etwas!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s