Bus-Bim-Slam XXII – parallel zum Donauinselfest

Peter Heissenberger und Kuno Kosmos slammen in Wien beim legendären BusBimSlam – Kuno Kosmos holt sich den 1. Platz

Bus Bim Slam - Poetry Slam in ganz Wien

Es ist ca. 16:20. Co-Moderator Andi Pianka kommt am Standort an und bemerkt dort einen Werbestand der Zeugen Jehovas. Er ist erleichtert, denn letztes Jahr befand sich am selben Standort ein Werbestand der FPÖ (welche sich damals vom Slam bedroht fühlte -> siehe den Bericht vom vorjährigen Bus-Bim-Slam im 22.). Er denkt sich: Glück gehabt, heuer harmloser, da kann also wohl nichts Ähnliches passieren.

Es ist ca. 16:30. Co-Moderator Andi Pianka bemerkt das „traditionelle“ gelbe Fahrrad herannahen. Die Radfahrerin müht sich am letzten heftigen Bergauf-Stück (was A.P. an den heftigen Aufstieg bei der Tour-de-France-Etappe Richtung Alpe d’Huez erinnert) ziemlich ab, schafft es aber doch. Zur exakt gleichen Zeit kommt von der exakt entgegengesetzten Richtung (zu Fuß) Clara Felis, der wir diese so wertvolle Lastenradhilfe der „Heavy Pedals“ überhaupt zu verdanken haben. Ein ganz, ganz, ganz großer Dank an dieser Stelle!!!

Die erste Slammerin wäre somit auch eingetroffen.

Es…

Ursprünglichen Post anzeigen 766 weitere Wörter

Advertisements

Schreib uns etwas!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s