Lesung in Gedenken an Franz Hofer am 9.11. im Babenbergerhof!

Vor fast genau einem Jahr ist der Vater des literarischen Flohmarkts gestorben.

Franz Hofer.

Ein Freund, der sich wie kaum ein anderer darum gekümmert hat, neuen LiteratInnen in Graz eine erste Bühne zu geben.
franzzwei
Am Samstag wollen wir seiner gedenken. Mit Texten der Anwesenden sowie vom Franz selbst. Mit Musik vom Liedermacher Franz K.(groß im Bild), mit Erinnerungen und Freude, dass es ihn gegeben hat.

Babenbergerhof, Babenbergerstr. 39, 19.00.

Advertisements

Schreib uns etwas!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s