Sie lasen und sie wanderten…

.. pünktlich zum Ausklang unserer Freiluftsaison und in mehreren Sprachen durch das weststeirische Hügelland. Entlang des St.Bartholomäer Wunderwanderweges gab es gestern noch viel mehr Wunder zu bestaunen, denn Grauko drehte diese Runde in Begleitung seines Publikums und hat sich dabei stellenweise selbst simultan übersetzt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Anschließend fand man sich noch zu einem gemütlichen Abschluss im Buschenschank Dorner zusammen. Und freut sich jetzt schon auf die nächste gemeinsame Lesung, dann mit einem Dach über dem Kopf. Am 9. November um 20 Uhr im „Anno“, in Wien.

Advertisements

Schreib uns etwas!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s