August Becker als einzige Identität gelüftet

(Peter schlägt am 4.3. im Schreibraum vor:)

Wie ich schon in meinem Kommentar zu Kunos Post sagte. War unsere Grundidee ja gerade, dass wir vor dem Zusammentreffen am 7. Tag nichts von den anderen Charakteren wissen wollen.

Wenn wir uns jetzt schon während der Woche kennen, uns treffen, unsere Artikel in der Zeitung lesen, dann nimmt das dem Zusammentreffen am 7. Tag die ganze Spannung und unserem Projekt vor allem das Besondere, das es eigentlich ausmachen sollte.

Nachdem du ja in Murter nicht dabei bist, Kuno, kann ich mir vorstellen, dass dein Charakter August Becker u.U. eine ARt Sonderstellung einnimmt. Das heisst, wir können vielleicht wirklich deine Artikel in der Zeitung lesen. (Jetzt wissen wir ja ohnehin schon, wer er ist. Wer will kann sich ja an einem bestimmten Tag die Zeitung kaufen d.h. Mail an Kuno und er schickt den Artikel zu)
Aber bei allen anderen würde ich schon beim Konzept bleiben, wir treffen dort zusammen und schauen, wer da ist, und was weiter passiert.

Die Idee bezüglich der einzelnen Texte wäre ja außerdem, sie im Endprodukt nicht einfach Tag 1 Person A, Tag 1 Person B etc. (=fad) abzudrucken. Sondern um die einzelnen, gemeinsamen Ereignisse. (Wer den Film 8 Blickwinkel kennt?) zu gruppieren. Ist nur mal eine Idee, muss noch genau ausformuliert werden. Da können wir dann eh noch die eine oder andere Falte elegant herausbügeln – aber erst nach Murter. Es soll ja neben der Textqualität auch der innovative Entstehungsprozess, an dem mehrere Autoren beteiligt sind, die Jury motivieren, uns die Förderung zu geben.

Advertisements

Veröffentlicht von

GRAUKO

Grazer Autorinnen und Autoren Kollektiv

Schreib uns etwas!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s