Grauko rettet neue Anfänge!

Liebes Grazer Literaturpublikum.
Wir bitten dringend um eure Mithilfe. Nichts ist trauriger als der Anblick eines Textes, der dereinst mit so viel Elan und guten Vorsätzen begonnen, Rettet die Anfängelängst nur noch im staubigen Schatten diverser Autorenschubladen dem baldigen Verschellen entgegen fristet.
Daher unsere Bitte:
Kommt alle am 24.1. um 19.30 ins Hotel Gollner(Seminarrraum 1. Stock), in der Schlögelgasse 14.
Dort werden die AutorInnen von Grauko Textanfänge präsentieren, die sich seit der letzten heldenhaften Rettungsaktion vor 2 Jahren angesammelt haben. Es liegt dann an euch, diejenigen Texte auszuwählen, die bis zur zweiten Lesung, am 7.2. ebendort, gerettet – also fertig geschrieben – werden sollen. Jede AutorIn präsentiert 3 Anfänge und erstmals gibt es auch Lieder zu retten, vom Liedermacher Franz K!

Ihr könnt natürlich auch wegen des Buffets kommen, aber ob das eurer Linie so kurz nach Weihnachten zuträglich ist 🙂 !

Advertisements

Schreib uns etwas!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s