Das war „Rettet die Anfänge“ – noch lange nicht!

Ute SchlerathAm letzten Freitag hat Grauko den ersten wichtigen Schritt zur dritten Rettung bedrohter Anfänge geleistet. Von jenem Teil seiner Fans, die das Gänge-Labyrinth zu unserem neuen Veranstaltungsort im ersten Stock des Hotel Gollner überwunden haben, wurden 6 Anfänge ausgewählt.Die Ergebnisse Nun herrscht in den diversen Dichterstuben reges Treiben, damit bereits Ende der kommenden Woche die daraus hervorgegangenen vollständigen Geschichten präsentiert werden können.
Ebenso wird das Publikum am 7.2. wieder um 19.30 im Konferenzsaal des Hotel Gollner (1.Stock) das frisch gerettete Lied „Am Hof“ vom Liedermacher Franz K als Weltpremiere zu hören bekommen.
Die Anwesenden sind schon gespannt und wer den ersten Teil versäumt hat, sollte diesen Fehler nicht wiederholen. Die Titel der zu erwartenden Geschichten sind übrigens der nebenstehenden Tafel zu entnehmen.

Advertisements

Schreib uns etwas!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s