Die blaue Sendung kann im Internet nachgehört werden.

Für alle, die am Dienstag noch im Bad gelegen sind, steht die blaue Sendung ab sofort unter https://cba.fro.at/342160  zum Nachhören bereit.

Wer aber lieber das authentische Radiofeeling hat, der kann natürlich auch auf die Wiederholung der Sendung am Donnerstag den 8. Juni um 10 Uhr warten.

Und die nächste neue Sendung von „7 shades of Grauko“ zum Thema Urlaub, gibt es dann am Dienstag den 27.6. um 18.00.

Am 30. Mai gibt es die Premiere der blauen Sendung!

Es ist immer noch Mai und schon wieder geht „7 shades of Grauko“ über den Sender von Radio Helsinki. Um diese Tatsache entsprechend zu würdigen haben wir, mit Bezug auf den blauen Mond, das Konzept einer „blauen Sendung“ erfunden.

Blau wird nicht nur das Thema der Sendung sein, wir haben uns auch zu ihrem Ablauf etwas einfallen lassen. Was natürlich nicht bedeutet, dass ihr auf das verzichten müsst, was ihr inzwischen an unserer Sendung lieb gewonnen habt.

Zu hören gibt es die blaue Sendung am Dienstag den 30. Mai um 18.00. Auf Radio Helsinki 92.6, so weit sie die Wellen tragen, und weltweit im Livestream.

„Crime&Wine“ Lesung am Sonntag den 30.4.

Wenn am kommenden Sonntag langsam die Walpurgisnacht herauf zieht, dann werden sich verdächtige Gestalten in der Ragnitz scharen.

Aber keine Angst, wir sind es nur. Ab 16 Uhr lesen wir im Rahmen des großen „Crime&Wine“ Nachmittags am Naturfreundeplatz in Hart/Graz (Haberwaldgasse 7) mehr oder weniger Alkohol getränkte kriminelle Texte. Dazwischen gibt es die Weine zu verkosten, für die unsere Texte Pate gestanden haben.   Und Vorsicht! Der, der sich auf diesem Foto versteckt hält, weiß genau, wo die toten Mädchen sind!

Eintritt gegen freiwillige Spende und so kommt ihr hin: Ragnitzstraße, Bus-Endhaltestelle 77 – rechts in den Mühlenweg (hier ist schon eine Tafel Naturfreundeplatz od.Rastplatz der Naturfreunde) – über die Brücke und links in die August Krispelgasse – dann rechts in die Haberwaldgasse und schon seht ihr die Fahne!

P.S.: Diese Lesung wird auch im Mittelpunkt unserer nächsten Radiosendung am 2.Mai (18.00) stehen.

„7 shades of Grauko“ wird am 13.4. wiederholt!

Liebes Publikum,

beginnend mit dem 13.4. habt ihr jeweils eine zweite Chance, „7 shades of Grauko“ auf der Welle von Radio Helsinki zu hören. Unsere Sendung wird in Zukunft immer eine Woche nach der Erstausstrahlung am Donnerstag von 10.00 bis 11.00 Uhr wiederholt. Dreht euren Radio dazu einfach auf 92.6, so ihr im Großraum Graz wohnt.

Natürlich könnt ihr Radio Helsinki auch weltweit im Livestream verfolgen. Und wer zu dem Zeitpunkt verhindert sein sollte, der kann unsere Aprilausgabe so wie alle älteren Sendungen auch im Archiv nachhören.

Die nächste Ausgabe von 7shoG folgt am 2.Mai um 18.00!

Am 4.4. heißt es „April! April!“

Manches wird neu sein. So könnt ihr die April-Ausgabe von 7 shades of Grauko erstmals bei Tageslicht hören. Ein neues Hörerlebnis mit hoffentlich gewohntem Genuss. Diesmal haben sich unsere Autorinnen und Autoren ihre Gedanken zum Thema „April! April!“ gemacht. Und so gibt es Texte über den Frühling,

schlechte Scherze und den Monat, der macht, was er will. Dazu ein kleiner Ausblick auf unsere kommende Lesung.

Das alles wie immer live moderiert und kommentiert von Isolde Bermann und Peter Heissenberger.

Neu ist allerdings die zweite Chance für alle, die am Dienstag den 4. um 18.00 keine Zeit haben. Ab sofort wird 7shoG eine Woche nach der Erstausstrahlung am Donnerstag von 10.00 bis 11.00 wiederholt. Für diese Ausgabe ist das der 13.April.

Beide Male zu hören in Graz auf 92.6 und weltweit im Livestream.

7. 3. 2017: Die neue Folge von „7shoG“ zum Thema „Fastenzeit“

Liebe Hörer, sieht euer Mittagstisch zur Zeit auch so aus?

Dann könnt ihr euch heute Abend (7. März, 18 Uhr)wenigstens auf reichhaltige literarische Kost freuen. Wenn die neueste Ausgabe von 7 shades of Grauko über den Sender von Radio Helsinki gehen wird. Thema der heutigen Sendung  ist „Fastenzeit & Fahrstuhlmusik“ Das eine war zu erwarten, vom anderen lasst euch bitte überraschen. Neben Texten von allen Graukos stellen wir euch auch den Roman „Wie Anatolij Petrowitsch Moskau den Rücken kehrte und beinahe eine Revolution auslöste“ von Katharina Ferner vor.

Zu hören auf 92.6 oder im Livestream und ab Donnerstag Abend zum Nachhören in unserem Archiv!

Neue Sendung am 7.2. um 18.00

!Die Sendung kann schon nachgehört werden!

So schnell gehen 4 Wochen vorbei: Wenn morgen die Sonne untergeht legen sich sieben Schattierungen von Grau(ko) über die Stadt. So schnell gehen 6 Wochen vorbei: Wenn nächsten Dienstag die Sonne untergeht stehen Millionen von Männern mit Blumen in der Tür. Und Millionen von Frauen fragen sich gespannt:  Geschmackvoll? Echt? Oder doch wieder einmal darauf vergessen?

blumen

Was sich die Autorinnen und Autoren von Grauko beim Thema Valentinstag denken, das könnt ihr schon eine Woche davor, am Dienstag den 7.2. von 18 bis 19 Uhr auf der Welle von Radio Helsinki hören, auf 92.6 oder im Livestream.

Auf dem Programm stehen Texte von Isolde Bermann, Maria Edelsbrunner, Peter Heissenberger, Margarita Kinstner, Kuno Kosmos, Veronika Unger und Thomas Wollinger (in dieser Reihenfolge) dazu Musik, die zu den Texten passt, live im Studio kommentiert von unserem Moderatorenduo Isolde & Peter.

Wer zum obigen Zeitpunkt beschäftigt gewesen sein sollte, der kann die Sendung inzwischen – wie jetzt schon alle alten Ausgaben – im Internet nachhören.

Die nächste Ausgabe von 7shoG gibt’s am 7. März um 18.00 zum Thema „Fastenzeit“.