Ute Schlerath im Stillfrieder Interview: Das Ende lässt keine Zeit es abzulehnen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ute Schlerath im Stillfrieder Interview: Das Ende lässt keine Zeit es abzulehnen.“

  1. Der Punkt der Unendlichkeit, der ist in Uns!

    In Jedem von uns selbst, da ist ein Mittelpunkt (im Bauch!),
    der Ungeteilt in Zeit,
    da ohne Zeit verweilt!

    Berührt der Worte-Sinn den Punkt, inmitten uns genau,
    So wirkt die Kraft des reinen Lichts, es ist Inspiration!

    Inspiration nun wiederum berührt den Seelen-Kitt zum Geist,
    der viel gereist im Wandel ist und Quell des Glücklich seins!

    Horst Gutekunst

Schreib uns etwas!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s