Peter Heissenberger gewinnt einen ersten Preis beim Bücherseegler Literaturwettbewerb!

Leicht haben es die Teilnehmer am Bücherseegler Literaturwettbewerb „Jung ein Gimpel, alt ein Simpel“ der Jury nicht gemacht. Wodurch sich diese dann zumindest beim ersten Preis für ein salomonisches Urteil entschieden und ihn zum Abschluss des Lesefestes im Grazer Cafe Kawango am 27.10. gleich zweimal vergeben hat. Zum einen unserem Graukomitglied Peter Heissenberger und auch an Frau Christine Teichmann, die sowohl Jury als auch Lesungspublikum mit ihren Texten zum Thema Generationskonflikt begeistern konnten.

Und nicht vergessen: Peter Heissenberger, wie auch den Großteil des „Grauko-Stammpersonals“, kann unser Publikum in der kommenden Woche noch zweimal live erleben. Zunächst am Dienstag um 20 Uhr in der Scherbe und dann am Sonntag den 4.11. im Cafe Anno in Wien. (Siehe die entsprechenden Artikel weiter unten!)

Advertisements

Schreib uns etwas!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s