Das war die Lesewanderung „rund um den Himpelteich“!

… im Volksmund auch „Hilmteich“ genannt und malerisch grün mitten in Graz gelegen. Warum er von Grauko mit vollem Recht zum Himpelteich umfunktioniert worden ist, und warum unsere Radegrunz als der Welt erster Klausenbär in die Geschichte eingehen wird…

… das können nur die berichten, die dabei gewesen sind. Getreu unserem Thema Märchen und Sagen war unser Studioschwein beileibe nicht die Einzige, die sich verkleidet hat. So staunte manch Passant nicht schlecht, mitten im Leechwald plötzlich einer veritablen Fee zu begegnen.

Die noch dazu eine sehr gewitzte Geschichte zu erzählen wusste. Wer all das versäumt hat, dem bietet sich in der nächsten Ausgabe von 7shoG (17.10.) die Gelegenheit zumindest einem kurzen Rückblick zu lauschen.

Die nächste Gelegenheit Grauko live zu erleben haben unsere Wiener Fans am 5. November im Cafe Anno in der Lerchenfelder Straße 132.

Advertisements

Schreib uns etwas!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s